Neidhardt Grundbau GmbH mit high-tech grundsicher®

Firmenhistorie

1984

Firmengründung durch die Gesellschafter Hans-Joachim Kloss, Jürgen Brüggmann und Herbert Neidhardt, Eintragung in das Handelsregister des Amtsgerichtes Pinneberg.

1985

Aufnahme des Geschäftsbetriebs, bundesweite Ausführung von Spezialtiefbauarbeiten, Firmensitzverlegung nach Hamburg

1990

Unternehmensführung durch Dipl.-Ing. Herbert Neidhardt als alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer

1997

erstmaliger Spezialtiefbaueinsatz im skandinavischen Ausland, seitdem wurden in den Beneluxländern, Skandinavien und Polen sowie in Großbritannien und Irland zahlreiche Bauobjekte ausgeführt

2001

Erweiterung des Leistungsspektrums für Baugrubenverbau, gepresste, vibrierte und gerüttelte Spundwände durch Schwesterfirma Ponel Bau GmbH

2008

Ausführung von über 31.000 m GEWI-Pfählen von bis zu 51 m Einzellänge am BV Kaiserschleuse in Bremerhaven

2009

Einrichtung einer maschinentechnischen Abteilung mit eigener Werkstatt und Geräteentwicklung

2011

Ausführung des BV Rethebrücke in Hamburg mit GEWI-Pfählen in zweijähriger Bauzeit unter höchsten technischen Voraussetzungen